Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Pato
  • Bild2 Pato
  • Bild3 Pato
  • Bild4 Pato
  • Bild5 Pato
  • Bild6 Pato
  • Bild7 Pato
  • Bild8 Pato
Geschlecht: Rüde
Alter: geb.05.06.2010
Rasse: Rottweiler
Farbe: Schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 64 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Negativ getestet auf: Leishmaniose, Filaria, Ehrlichiose, Borreliose, Rickettiose, Anaplasmose
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Italien / Mailand
Kontaktperson: Udo Frick
Email: udo@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0175-5862506
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Pato interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Pato war ein Familienhund. Er hatte ein Zuhause, doch sein Herrchen musste ihn aus persönlichen Gründen abgeben. Nun ist Pato bei unseren Tierschutzkollegen in Mailand in der Pension. So ganz versteht er sein Zwingerleben nicht. Aber er freut sich wenn er in den Auslauf darf und die Kollegen ein wenig Zeit mit ihm verbringen. Pato ist ein gehorsamer und freundlicher Hund, der nun auf der Suche nach einer neuen Familie ist. Hündinnen mag er sehr gerne, Rüden oder Katzen sollten allerdings in seinem neuen Zuhause nicht wohnen. Die Befehle "sitz" und "fuß" kennt Pato auch. Naja - vielleicht müssen seine neuen Menschen dann eben italienisch lernen 😉

Pato hat uns auch zwei videos geschickt, damit man sehen kann was er für ein braver Kerl ist:
Video 1
Video2


24. April.2017
Ein weiteres Video haben wir erhalten. Pato denkt er sei eine Katze 🙂
Video.

21. Mai 2017
Pato zeigt uns in einem neuen Video, dass er vorbildlich an der Leine gehen kann:


Sie sind ein Freund und Kenner der Rasse und wollen Pato ein Zuhause geben? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf.

(Wir bitten zu beachten, dass die Rasse Rottweiler in den Bundesländern Bayern, Brandenburg, Hamburg sowie NRW auf der Rasseliste 2 stehen, somit einen Wesenstest benötigen. Hessen kennt keine Unterscheidung nach 1 und 2. Rottweiler dürfen nach dort nicht eingeführt werden)

Hier geht es zu Patos Tagebuch.



Pato sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an den zuständigen Ansprechpartner.