Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Roma
  • Bild2 Roma
  • Bild3 Roma
  • Bild4 Roma
  • Bild5 Roma
  • Bild6 Roma
  • Bild7 Roma
  • Bild8 Roma
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. 01.01.2012
Rasse: Mischling
Farbe: Braun mit schwarz, tricolor
Schulterhöhe: ca. 62 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien / Mazarrón
Kontaktperson: Frau Frick
Email: frick@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0170-9357562
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Roma interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Man sieht sich immer zweimal im Leben. Roma haben wir in einer Pension gesehen, als wir dort unseren Schützling Onyx besucht haben. Diese so freundliche und anschmiegsame Hündin musste ja auffallen 🙂 Sie hat sich so gefreut als wir Menschen in den Auslauf kamen und hat sich an uns gedrückt, als gäbe es dafür etwas Besonderes. Das Besondere war für Roma – unsere Zuwendung. Roma ging uns nicht mehr aus dem Kopf und wir dachten – diesen Hund haben wir doch schon einmal gesehen.

Unsere Recherchen ergaben – Roma ist dieselbe Hündin, die wir im Jahr 2014 auf dem Gelände einer Farm gesehen haben. Damals war sie angekettet an einen Baumstumpf, ohne Schatten, in der Hitze und um sich herum eine Welpenschar. Da Roma einen Besitzer hatte, den das nicht gekümmert hat, konnten wir nichts für sie tun. Er war der Meinung Roma geht es gut und es gab keine Handhabe das Schicksal der Hündin zu wenden 🙁 Nun haben wir erfahren, dass der Besitzer Roma nicht mehr haben wollte und so kam sie in die Obhut der Kollegen von Noahs ARC. Aus diesem Grunde konnten wir Roma in der Pension wiedersehen.

Roma ist eine tolle Hundedame. Ihre Freundlichkeit den Menschen gegenüber ist schon sehr bezeichnend. Mit den anderen Hunde, die mit Roma zusammen im Auslauf leben, hat sie keinerlei Probleme. Nun hoffen wir sehr, dass Romas Schicksal sich endgültig zum Guten wendet und dass sie ihr Zuhause findet. Roma ist kein kleiner Hund, und so wünschen wir uns für Roma natürlich Menschen, die einen großen Hund haben mögen, ausreichend Platz und vor allen Dingen Zeit für Roma haben. Alleine gelassen wurde sie in ihrem seitherigen Leben genug. Wir freuen uns sehr auf Ihre Nachricht, wenn sie Roma ein Zuhause geben wollen.

Weitere Bilder finden Sie in Romas Tagebuch.



Roma sucht fürs Erste auch gerne eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.