Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Maxwell
  • Bild2 Maxwell
  • Bild3 Maxwell
  • Bild4 Maxwell
  • Bild5 Maxwell
  • Bild6 Maxwell
  • Bild7 Maxwell
  • Bild8 Maxwell
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. 10.12.2015
Rasse: Mischling
Farbe: Weiß/braun mit schwarz/grau
Schulterhöhe: ca. 55 - 57 cm
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass. Negativ getestet auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose
Schutzgebühr: 320,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien / Mazarron
Kontaktperson: Frau Nicole Adler
Email: nicole@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 089/24407614
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Maxwell interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Maxwell war in ganz jungem Alter in der Tötungsstation gelandet. So jung und schon sterben? Wir konnten veranlassen, dass Maxwell im Mai 2016 in eine Pension gekommen ist. Dort ist Maxwell noch immer und wartet sehnsüchtig auf sein Zuhause.

Juni 2017
Wir waren wieder in Spanien, um unsere Schützlinge zu besuchen, und natürlich auch wieder den Maxwell. Maxwell ist ein echt toller Hund, und wunderschön obendrein. Wir mussten sehr über ihn lachen, als er zum Foto-Shooting in den Auslauf kam. Maxwell fand uns fremde Menschen nämlich schon merkwürdig und hat sich immer nach den ihm vertrauten Personen, Gill und Tony, umgesehen. Aber Maxwell wollte auch unbedingt wissen wer wir sind. Und so hat er uns immer wieder "unauffällig" umkreist, neugierig den Blick nach uns gerichtet und hat sich sehr bemüht dass wir das nicht bemerken. Haben wir aber doch 😉 und so hat Maxwell dann nach einiger Zeit befunden, dass wir ganz nett sind.
Natürlich ist auch Maxwell zuerst über das Gelände gelaufen und hat feststellen müssen, wer vor ihm dort war 😉 . Dann einen Besuch bei den anderen Hunden, die in den Zwingern waren. Da ist er freundlich ans Gitter gegangen um "hallo" zu sagen. Als Maxwell zurück in den Zwinger sollte, musste Tony ihn nur rufen, und er kam freudig und schnell angerannt. Ein braver Bub!

Es ist so schade, dass Maxwell nun schon so lange in der Pension auf sein Zuhause warten muss. Kam er doch als so junger Hund dorthin. Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend. Maxwell ist ein neugieriger Hund und, wenn er dann Bekanntschaft geschlossen hat, auch zutraulich. Er ist in keiner Weise aggressiv.

Sie finden Maxwell auch so klasse wie wir und wollen ihm ein Zuhause geben? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Hier geht es zu Maxwells Bildertagebuch. Dort finden Sie noch weitere Fotos von Maxwell und seinem "Werdegang".



Maxwell sucht fürs Erste auch gerne eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an den zuständigen Ansprechpartner.