Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Pedro
  • Bild2 Pedro
  • Bild3 Pedro
  • Bild4 Pedro
  • Bild5 Pedro
  • Bild6 Pedro
  • Bild7 Pedro
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 25.12.2010
Rasse: Bretone
Farbe: Weiß - orange
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Italien (DV)
Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207 1345 oder 0177 6413783
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Pedro interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Etwas traurig schaut er aus, der Pedro. Kein Wunder, denn er kennt ein Leben nur im Zwinger. Bei jedem Wetter draußen sein zu müssen tut keinem Hund auf Dauer gut und wir meinen, das sollte doch jetzt endlich mal beendet werden.
Pedros Wünsche sind eher bescheiden, ein warmes Plätzchen und regelmässige Mahlzeiten wären für ihn schon das absolute Glück. Wenn die Menschen dann noch nett zu ihm sind und regelmäßig mit ihm spazieren gehen, wäre sein Glück vollkommen. Das hört sich alles nicht kompliziert und eigentlich selbstverständlich an, für einen Hund aus italienischer Zwingerhaltung ist es das leider nicht.
Pedro ist ein ganz lieber Hund, der sich freut, wenn er immer dabei sein kann. Sicherlich muss er noch das Hundeeinmaleins lernen, aber wir sind sicher, dass er das super meistern wird.

Und nun fragen wir uns, wo sind seine Menschen????? Melden Sie sich bitte bei uns, wenn Sie Pedros bescheidene Wünsche erfüllen und sein tristes Dasein beenden möchten.

Ende Juli 2017
Pedro wurde nach der Schließung der Pension Alba im "Sicheren Hafen" untergebracht und ist in Sicherheit. Doch nun fehlt ihm endlich ein eigenes Zuhause wo er für immer bleiben kann.

Hier geht es zu Pedros Bildertagebuch.



Pedro sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.