Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Mora
  • Bild2 Mora
  • Bild3 Mora
  • Bild4 Mora
  • Bild5 Mora
  • Bild6 Mora
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. 01.06.2009
Rasse: Mischling (Podenco)
Farbe: Schwarz mit weiß und braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 210,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Alcoy)
Kontaktperson: Frau Anika Tautz
Email: tautz@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02371 783643 ab 18:30 Uhr oder 0176 63867796. Bitte hinterlassen Sie unbedingt Ihre Rufnummer, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Mora interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Moras Besitzer ist nach einem tragischen Unfall ins Koma gefallen, weshalb die Familie beschlossen hat, Mora und zwei weitere Hunde abzugeben. Für die drei Hunde blieb leider keine Zeit mehr.
Mora zeigt sich als sehr liebe Hündin. Mit anderen Hunden ist sie verträglich und auch Menschen findet sie einfach nur toll. Mora hat ein ganz liebes und ausgeglichenes Wesen. Wir wünschen uns für diese außergewöhnlich tolle Hündin ein ganz liebevolles Zuhause mit aktiven Leuten, die Spaß daran haben, mit Mora durch Wiesen und Felder zu streifen, damit sie endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen darf.



So ausgeglichen und entspannt Mora sich aktuell zeigt, denken Sie bitte daran, dass sie in ihrem bisherigen Leben nicht viel erleben durfte und somit vieles neu für sie sein wird. Mora muss an vieles mit Liebe und Geduld herangeführt werden, dann wird sie ganz sicher zu einem tollen und treuen Begleiter.

Hier geht es zu Moras Bildertagebuch.



Mora sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.