Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Rambo III
  • Bild2 Rambo III
  • Bild3 Rambo III
  • Bild4 Rambo III
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca 7/2012
Rasse: Mischling
Farbe: weiss mit braun
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Alcoy)
Kontaktperson: Frau Anika Tautz
Email: tautz@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02371-783643 oder 0176-63867796
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Rambo III interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Das ist unsere liebe Seele Rambo. Seine Besitzer sind umgezogen und ließen ihn ganz auf sich allein gestellt zurück. Rambo blieb immer in der Nähe des Hauses, wahrscheinlich in der Hoffnung, dass seine Familie irgendwann wieder zurück kehren muss, um ihn zu holen. Doch dem war leider nicht so. Er wurde scheinbar nicht vermisst...
Aufmerksame Anwohner haben ihn regelmäßig gefüttert und unsere Kollegen informiert. Wir wissen nicht, was er zuvor erlebt hat. Viel Gutes kann es nicht gewesen sein, da Rambo bei Menschen sehr vorsichtig und zurückhaltend ist. Zu seinen Bezugspersonen im Shelter hat er bereits Vertrauen gefasst. Von fremden Menschen muss Rambo erst ein wenig überzeugt werden, dass sie es gut mit ihm meinen.



Rambo ist einfach nur ein ganz, ganz lieber Hund, der etwas Zeit braucht um anzukommen. Seine Freundin Pulga darf nach Deutschland reisen, was für Rambo ganz sicher schwer wird. Wir hoffen, dass er nicht allzu lange allein zurück bleiben muss.



Wir suchen geduldige und ruhige Menschen, bei denen Rambo wieder ein Teil einer Familie sein kann.

Hier finden Sie in ein kleines Bildertagebuch von Rambo.



Rambo III sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.