Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Amleto
  • Bild2 Amleto
  • Bild3 Amleto
  • Bild4 Amleto
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 30.06.2014
Rasse: English Setter
Farbe: Tricolor
Schulterhöhe: ca. 52 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, negativ getestet auf Leishmaniose, Filaria, Borreliose und Rickettsien. Test auf Ehrlichiose und Anaplasmose positiv.
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Italien (Neapel)
Kontaktperson: Frau Elke Widmayer
Email: widmayer@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 030 54877870
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Amleto interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Amleto hatte Glück, unsere italienischen Tierschutzkollegen konnten ihn schon nach wenigen Monaten aus dem Canile holen.
Leider wurden die Hunde in diesem Canile nicht vermittelt, so dass einige von ihnen viele Jahre dort auharren mussten. Jahre hinter Gittern, ohne Freilauf, ohne streichelnde Hände...unfassbar.
Auch wenn Amleto nur wenige Monate dort war, es waren mit Sicherheit die schlimmsten Monate seines noch jungen Lebens. Er ist alles andere als ein fröhlicher, unbekümmerter Setterbub...

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Amleto.



Wir wünschen uns, dass wir für Amleto ein Zuhause finden, in dem er alles nachholen kann, was er in den letzten Monaten versäumt hat. Wir suchen Menschen, die das Wesen der Setter lieben, die bei Wind und Wetter mit ihm unterwegs sind und auch wissen, wie sie das schlaue Setterköpfen auslasten können.

Wenn Sie die Setter lieben und Amleto gerne das Leben ermöglichen möchten, dass er so vermisst hat, dann rufen Sie uns an oder mailen uns.

Amleto sucht für erste auch gerne eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.