Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Bret
  • Bild2 Bret
  • Bild3 Bret
  • Bild4 Bret
  • Bild5 Bret
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. 2010
Rasse: Bretone (Mix?)
Farbe: orange belton
Schulterhöhe: ca. 45-50 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Alicante)
Kontaktperson: Frau Anika Tautz
Email: tautz@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02371 783643 ab 18:30Uhr oder 0176 63867796 Bitte hinterlassen Sie unbedingt Ihre Rufnummer, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Bret interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Das ist der kleine Bret. Als er im Shelter ankam, war er ein Häufchen Elend. Kaum Haare und ständiger Juckreiz plagten ihn. Aber diese Zeiten sind vorbei. Nach viel duschen und intensiver Behandlung und Betreuung ist er wieder ein fittes, wuseliges Kerlchen. Jetzt sucht er endlich sein Zuhause und seine Menschen! Bret ist aber nicht so ganz einfach. Er mag Hundedamen eigentlich immer, bei den Herren sieht es da schon anders aus. Da kann es schon mal zu Stänkereien kommen.
Wir suchen für Bret: Gerne eine Familie mit Jagdhunderfahrung, ganz viel Liebe, kuscheln und Spaß! Menschen, die ihn nehmen, wie er ist und bereit sind mit ihm gemeinsam neue Sachen zu lernen und neue Dinge zu entdecken. Wenn Sie diese Familie sein möchten, dann melden Sie sich bei uns!

Februar 2017
Wir haben ein kleines Video von Bret bekommen. Schauen Sie, wie Bret mit einigen anderen HUnden und auch Kundern spielt:


Weitere Bilder von Bret finden Sie in seinem Bildertagebuch.



Bret sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.