Hund detail (zerg)

  • Bild_upload Rasputin
  • Bild2 Rasputin
  • Bild3 Rasputin
  • Bild4 Rasputin
  • Bild5 Rasputin
  • Bild6 Rasputin
  • Bild7 Rasputin
  • Bild8 Rasputin
Geschlecht: Rüde
Alter: 05.05.2012
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz mt weißer Brust und zwei weißen Söckchen vorne
Schulterhöhe: ca 38 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen negativ.
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien / Mazarrón
Kontaktperson: Tanja Remmers
Email: tanja@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02638- 945410 oder 0178/7338800
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Rasputin interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Die Geschichte von Rasputin ist eigentlich unfassbar. Als Kinderspielzeug angeschafft und bei Bedarf aus der Box geholt wurde man dem kleinen Rasputin überdrüssig, gab ihn ohne großes Federlesen in der Tötung ab und besorgte sich einen neuen Welpen.
Rasputin ist ein ganz reizendes Kerlchen, immer freundlich zu allem und jeden, sehr gut sozialisiert und dankbar für jeden Hauch von Freundlichkeit. Wie er es geschafft hat nach diesem Martyrium sich so ein liebes Wesen zu behalten, läßt nur auf einen super tollen Charakter schließen. Eigentlich wäre seine Uhr auch schon längst abgelaufen, wenn es nicht so engagierte Tierschützer vor Ort gäbe und die für Rasputin in allerletzter Minute ein Plätzchen in einer Pension ergattert hätten. Nun sitzt der kleine Mann zwar immer noch hinter Gittern und auf kalten Beton, aber er lebt!
Wir sind nun auf der Suche nach den Menschen, denen Rasputin sein Herzchen anvertrauen kann und die diesen kleinen Kerl bis an sein Lebensende lieben und umsorgen und ihm zeigen, dass auch ein Hundeleben schön sein kann. Ihn das erlebte vergessen lassen. Sind Sie vielleicht dieser Mensch? Geht ihnen Rasputins Geschichte genauso nah wie uns und Sie haben noch einen Kuschelplatz frei? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt zu Rasputins Ansprechpartnerin auf!

Ende Oktober 2017
Rasputin konnte eine Pflegestelle ergattern und kommt im November 2017 nach Deutschland. Jetzt sucht er sein FÜR-IMMER-ZUHAUSE!

Hier finden sie ein Tagebuch von dem kleinen Mann.





Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an den zuständigen Ansprechpartner.