Unsere Projekte

Seit Jahren arbeiten wir eng mit Tierschützern in Italien und Spanien zusammen. Die überwiegende Anzahl unserer Hunde kommt über diese Kooperation zu uns in die Vermittlung, aber wir starten auch immer wieder gemeinsame Spendensammelaktionen.

So helfen wir dabei, die Gelder für die oftmals nötigen und in einigen Fällen sehr hohen Behandlungskosten über Spenden zusammen zu bekommen und bieten auch Patenschaften für einzelne Hunde an.

Immer wieder kommen Notrufe von unseren Partnern, weil sie am finanziellen Limit sind und die Verpflegungskosten für ihre Schützlinge nicht mehr tragen können.

Darüber hinaus bitten wir immer wieder um Sachspenden und beteiligen uns an Sonderaktionen wie den Ausbau der Anlagen vor Ort.

Da sich diese umfangreich Kooperation und Unterstützung nicht nur auf die Vermittlung von Hunden beschränkt, nennen wir sie unsere „Projekte“.

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere aktuellen Projekte in Italien und Spanien mit vielen Fotos und Reiseberichten unserer Ansprechpartner/-innen sowie Beiträge zu einigen Notfellen. 

Wir hoffen Ihnen so einen Einblick in unsere Arbeit geben zu können und Sie zu ermutigen, uns dabei zu unterstützen.

Ihr Team von Hundepfoten in Not. e. V.