Hund detail (zerg)

Forrest
  • Bild_upload Forrest
  • Bild2 Forrest
  • Bild3 Forrest
Hinweis: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Forrest' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser Patenschaftsformular aus
Geschlecht: Notfall/Rüde
Alter: geb. ca. 2005
Rasse: Segugio Italiano
Farbe: Schwarz - braun
Schulterhöhe: ca. 45-50 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 50,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: 41... Deutschland
Kontaktperson: Frau Cordula Liso
Email: liso@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0179 - 2201076 oder 07682 - 9264141
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Forrest interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Forrest ist ein bisschen zurückhaltend, und scheint in letzter Zeit sehr müde zu sein, denn er hat fast sein ganzes Leben hinter Gittern verbracht. Nie durfte er die Wärme und Sicherheit in einem Zuhause genießen.
Er lässt sich streicheln, obwohl er verständlicherweise ein bisschen misstrauisch gegenüber Menschen ist. Warum sollte er ihnen auch vertrauen? Wir sind sicher, dass sein anfängliches Misstrauen in einer liebevollen Familie schnell verschwinden wird. Er braucht dringend ein liebevolles Zuhause, Menschen die ihm noch einen schönen Lebensabend schenken werden.
Forrest ist verträglich mit anderen Hunden, wenn sie respektvoll und nicht zu stürmisch sind. Außerdem ist der süße Forrest auch katzenverträglich.
Leider ist Forrest beim gehen stark eingeschränkt. Das liegt an zwei großen Problemen, wie es vor kurzem festgestellt wurde. Beide seine Kreuzbänder sind stark beschädigt. Außerdem sind zwei seiner Lendenwirbel komprimiert. Aus diesen Gründen darf Forrest nicht mehr im Tierheim bleiben; sonst riskiert er eine Lähmung. Forrest braucht dringend ein Zuhause, besonders vor dem Winter. Die Kälte wird ihn umbringen. Deshalb suchen wir dringend für Forrest eine Familie für immer.
Bitte helfen Sie Forrest - auch über eine Patenschaft für den kleinen Kerl würden wir uns sehr freuen. Eine Pflegestelle für ihn in Deutschland haben wir bereits gefunden.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Forrest.



Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.