Hund detail (zerg)

Troy
  • Bild_upload Troy
  • Bild2 Troy
  • Bild3 Troy
  • Bild4 Troy
  • Bild5 Troy
  • Bild6 Troy
  • Bild7 Troy
  • Bild8 Troy
Geschlecht: Rüde
Alter: 01.04.2018
Rasse: Jagdhundmischling
Farbe: hellbraun mit weißer Brust und 4 weißen Pfoten
Schulterhöhe: ca 53/ etwa 15kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Geimpft, gechipt, mit EU-Pass, auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Babesiose negativ getestet
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Mazarron)
Kontaktperson: Tanja Remmers
Email: tanja@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02638 8999361
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Troy interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Fast noch ein Welpe und doch schon abgeschoben in die Pererra, sitzt Troy und hofft auf ein Zuhause. Seine Schönheit und sein überaus freundliches Wesen haben ihn nicht davor bewahrt an diesem unschönen Ort wo Futter und Wasser äußerst rar sind, zu landen. Von einem Korb oder wenigstens einer Decke zum Liegen, wollen wir gar nicht sprechen.
Trotz all dem hat Troy die Hoffnung nicht aufgegeben und hofft seinen Menschen (gerne auch eine Familie) zu finden.
Er sehnt sich nach menschlicher Zuwendung, liebt es zu Spielen und ist überaus sozialverträglich mit Artgenossen.
Natürlich sollte man bedenken, wenn man sich in diesen hübschen Burschen verliebt, dass Troy bestimmt über Jagdtrieb verfügen wird und Schleppleine und Geschirr, zumindest in den ersten Monaten zur Standartausrüstung gehören. Ein ausführliches Antijagdtraining und eine tägliche Auslastung (egal ob Sonne oder Regen) schaffen da Abhilfe. 😉
Wenn sie sich dessen bewusst sind und sich auf Troy einlassen, werden sie einen treuen Lebensgefährten, in allen Lebenslagen, an ihrer Seite haben!

Troy wartet!

Hier geht es zu einem kleinen Tagebuch von Troy.



Fürs Erste würde Troy auch gerne in eine Pflegestelle ziehen. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.