Hund detail (zerg)

Txuri
  • Bild_upload Txuri
  • Bild2 Txuri
  • Bild3 Txuri
  • Bild4 Txuri
  • Bild5 Txuri
  • Bild6 Txuri
  • Bild7 Txuri
  • Bild8 Txuri
Hinweis: Txuri ist reserviert
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. 2011
Rasse: Parson Russel Terrier
Farbe: weiß-orange
Schulterhöhe: ca. 35 cm, 7 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 210€ zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien / Sahagun
Kontaktperson: Susann Schleip
Email: schleip@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 036202/785697 ab 18.00 Uhr
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Txuri interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Die kleine Parson Terrierhündin Txuri ist nur 7 kg schwer und mit ihren 8 Jahren im besten Hundealter. Txuri ist eine liebe, Fremden gegenüber aber erstmal zurückhaltende Hündin. Schnell taut sie jedoch auf, sobald sie neue Menschen kennengelernt und Vertrauen gefasst hat. Sie ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit, läuft sehr gut an der Leine und hat auch keine Angst vor Straßenlärm.

Die Kleine lebt in einer spanischen Pflegestelle mit einigen anderen Hunden zusammen. Nachdem sie die vierbeinigen Mitbewohner zunächst ignorierte, hat unsere kleine Podenca Sonja (auch bei uns in der Vermittlung) es doch tatsächlich geschafft, sie aufzutauen und zum Spielen zu bewegen! Nun sieht man die beiden Kleinen immer öfter zusammen, auch gemeinsam kuschelnd im Körbchen.





Txuri hatte einmal ein Zuhause als Einzelhund und wurde abgegeben, nachdem sie Probleme damit hatte, nach vielen Jahren von ein auf den anderen Tag plötzlich alleinbleiben zu müssen. Statt nun mit ihrem Hund, der ja auch ein Familienmitglied ist, zu arbeiten, setzte die Familie die kleine Txuri einfach vor die Tür. Glücklicherweise sprangen die Tierschützer ein, sonst wäre die Kleine ganz sicher in der nächsten Tötungsstation verschwunden.
Auf ihrer Pflegestelle wird nun mit ihr trainiert und Txuri lernt von Tag zu Tag, dass Alleinbleiben nichts Schlimmes ist und ihre Menschen immer wieder kommen. Und es klappt immer besser!

Sind Sie ein Terrierfreund? Mögen Sie die kleinen unerschrockenen, intelligenten und lebhaften Persönlichkeiten? Haben Sie sich in Txuri verliebt und sind bereit weiter mit ihr an ihrem Problem zu arbeiten oder muss sie bei Ihnen gar nicht alleinbleiben? Dann freuen wir uns auf ihre Mail oder Ihren Anruf!

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Txuri mit vielen weiteren Bildern!



Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.