Hund detail (zerg)

Liara
  • Bild_upload Liara
  • Bild2 Liara
  • Bild3 Liara
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. 2017
Rasse: English Setter
Farbe: blue belton
Schulterhöhe: ca. 52 cm/ 20 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Asturias)
Kontaktperson: Lisa Kähler
Email: kaehler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0178-2021833 (ab 19.00 h)
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Liara interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Diese kleine Zaubermaus ist unser neuster Neuzugang aus Asturien…

Egal, was sie bereits erlebt hat, sie läuft fröhlich und spielend umher, liebt Menschen und andere Hunde und ist einfach nur niedlich, oder?

Diese kleine Lady hat es sicher faustdick hinter ihren Schlappohren, sie wird den Vögelchen nachstellen und bestimmt das ein oder andere Mäuseloch finden, was es auszubuddeln gilt. Danach wird sie Sie angrinsen und darum bitten möglichst nah auf der Couch bei Ihnen zu liegen, um den Bauch gekrault zu bekommen.



Sind Sie sportlich? Viel draußen und nicht unerfahren in Bezug auf Jagdtrieb? Haben Sie noch eine Schleppleine in Greifweite und einen guten Mantrailing-Kurs ums Eck? Ist ihr Garten vernünftig eingezäunt?
Dann könnten Sie für Liara die Richtigen sein!

Rufen Sie uns gern an, wenn Sie sich für Liara interessieren. Wir beraten Sie gern. Die Zaubermaus könnte schon bald kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt auf die Reise gehen. Blutbild und Test auf Mittelmeerkrankheiten finden natürlich auch vorher statt.

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Liara.



Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.