Hund detail (zerg)

Magia
  • Bild_upload Magia
  • Bild2 Magia
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. 01.05.2018
Rasse: Epagneul Breton
Farbe: schwarzschimmel
Schulterhöhe: ca. 47 cm / 18 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien / Sahagun
Kontaktperson: Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207/1345 oder 0177 6413783
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Magia interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Dieses süße Wesen ist Magia. Sie wurde zusammen mit Truco und Trato aus der Perrera gerettet und wartet jetzt in der Auffangstation im Norden Spaniens auf ihre Familie!
Magia ist tatsächlich so eine richtige Bretonin: Freundlich, lustig, hüpfig, absolut verträglich mit anderen Hunden und blitzgescheit. Sie mag Menschen, geht offen auf sie zu und lässt sich auch sehr gern streicheln und kuscheln.
Da sie wohl noch nie in einem Haus gelebt hat, wird sie vom Treppen hochsteigen, normalen Hunde-Haus-Manieren oder Stubenreinheit noch nie was gehört haben. Magia ist aber ein schlaues Mädchen und wird sich sicher fix einfügen, wenn man es ihr liebevoll beibringt und ihr ein bisschen Zeit gibt.



Magia würde sicherlich gut in eine aktive Familie passen, hätte Spaß an Action im Garten und vielleicht auch Lust auf Agility im Verein oder Mantrailing im Team. Wichtig ist, dass sie rassegerecht ausgelastet wird und ausreichend Bewegung bekommt. Bretonen sind energievolle Hunde und müssen dies auch ausleben können.
Magia kommt kastriert, geimpft, gechipt und mit einem aktuellen Blutbild sowie Test auf Mittelmeerkrankheiten nach Deutschland.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Magia.



Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.