Hund detail (zerg)

Undo
  • Bild_upload Undo
  • Bild2 Undo
  • Bild3 Undo
  • Bild4 Undo
  • Bild5 Undo
  • Bild6 Undo
  • Bild7 Undo
  • Bild8 Undo
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. 05/2016
Rasse: Jagdhundmischling
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Geimpft, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise angefordert
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Valencia)
Kontaktperson: Anika Tautz
Email: tautz@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0176/63867796
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Undo interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Eines morgens als die Tierschützer im Refugium angekommen sind fanden sie Undo vor. Gemeinsam mit Cheko hatte man ihn an den Zaun gebunden. Man stellte ihnen jeweils noch eine Box und Wasser dazu. Beide sind in einem gepflegtem Zustand und machen einen sehr offenen und fröhlichen Eindruck. Warum sie ihr Zuhause verlassen mussten, wissen wir leider nicht. Nun machen wir uns auf die Suche nach einem neuen Zuhause für Undo.
Undo kommt mit seinen Artgenossen sehr gut aus und liebt Menschen über alles. Sicher wird er einiges an Auslastung benötigen, denn er ist ein kräftiger, energievoller Bursche! Er braucht viel Bewegung und auch sein hübsches Köpfchen wird etwas zu zun haben müssen! Auch auf ein Schleppleinentraining sollte man sich einstellen, denn seine Jagdhundgene lassen sich nicht verschweigen!



Möchten Sie mit Undo durch dick und dünn gehen, die Berge rauf und wieder runter und anschließend gemeinsam auf dem Sofa chillen? Dann melden Sie sich. Undo wartet auf sein neues Zuhause!

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Undo.



Undo sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.