Hund detail (zerg)

Chocolate
  • Bild_upload Chocolate
  • Bild2 Chocolate
  • Bild3 Chocolate
  • Bild4 Chocolate
  • Bild5 Chocolate
  • Bild6 Chocolate
  • Bild7 Chocolate
  • Bild8 Chocolate
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca 01/ 2018
Rasse: Mischling
Farbe: schokobraun
Schulterhöhe: ca. 53 cm
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Chocolate ist negativ getestet auf Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose und Filarien.
Schutzgebühr: 320 € zzgl. 50€ Transportkostenanteil
Standort: Spanien (Murcia)
Kontaktperson: Susanne Toelle
Email: toelle@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 05233-3690
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Chocolate interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 Pflegestelle gesucht! Pflegestelleninformation

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Chocolate wurde von Tierschützern aus der völlig überfüllten Tötungsstation übernommen, in letzter Sekunde. Jetzt ist er in einem privaten Refugium untergebracht und wartet auf seine Chance endlich ein Leben zu beginnen.
Er ist eine freundliche, aufgeweckte Rüde. Verträglich mit Allem und Jedem, immer für ein Abenteuer zu haben. Wir suchen eine aktive Familie, die Chocolate geistig und körperlich auslasten kann und ihm das gro0e Hunde-ABC beibringen möchte. Sie denken Chocolate könnte zu Ihnen passen, dann melden Sie sich gerne.

Januar 2019
Wir haben bei unserem diesjährigen Besuch den Chocolate kennen gelernt, und tatsächlich ist er zuckersüß. Ein echter Hingucker, der dies aber zu wissen scheint, denn er ist ein wenig arrogant Zwinkerndes Smiley. Chocolate ist sehr verspielt und ein wirklich aktiver, hoch intelligenter Hund. Er apportiert alles und ist sehr gelehrig. Gern spielt er auch mit allen Hunden hier und ist sehr sozial verträglich. Nur wenn ein anderer Hund SEIN Spielzeug stibitzen will, findet er das nicht mehr lustig.
Er ist ein Hund für aktive Menschen, die Freude daran haben ihrem Hund Tricks bei zu bringen, sowie Agility oder Dogdancing, etc. zu machen. Chocolate ist noch jung, und wir hoffen das er nicht mehr lange warten muss.





Update Juli 2019
Chocolate ist erwachsen geworden. Er ist nicht mehr ganz so wild und kann Ruhe nun auch genießen. Er ist ein toller Hund, der auch zu Katzen kann, wie die Videos zeigen.





29.07.2019

Die Spanier sind sehr verwundert warum sich niemand für den schönen Chocolate interessiert. Er entwickelt sich trotz der Umstände dort prächtig.
Gern arbeitet er mit den Menschen zusammen. Man kann ihn für alles animieren und es ist eine Freude mit ihm zu trainieren.
Leider hat dort niemand die Zeit dafür, weshalb er die meiste Zeit nur traurig in seinem Zwinger sitzt.
Er sieht einen mit seinen großen Augen fragend an und wir haben keine Antwort für ihn.
Wir warten auf Ihren Anruf, damit wir ihm sagen können:” Und JETZT beginnt auch dein Leben!”




Update August 2019

Chocolate entwickelt sich prächtig. Er ist insgesamt ruhiger und besonnener geworden.
Die Tierschützer sind begeistert von ihm.
Eigentlich kann er überall hin wo man seinem Bewegungsdrang gerecht wird.
Eine braune Schönheit, die so gern auch endlich ein Zuhause hätte.








Hier finden Sie ein Tagebuch von Chocolate.



Fürs Erste würde Chocolate auch gerne in eine Pflegestelle ziehen. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.