Hund detail (zerg)

Chula
  • Bild_upload Chula
  • Bild2 Chula
  • Bild3 Chula
  • Bild4 Chula
  • Bild5 Chula
  • Bild6 Chula
  • Bild7 Chula
  • Bild8 Chula
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. 2013
Rasse: Ratonero Bodeguero Andaluz
Farbe: Tricolor
Schulterhöhe: ca. 36 cm/10,4 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, negativ getestet auf Babesiose, Herzwürmer, Ehrlichiose und Leishmaniose.
Schutzgebühr: 330,--€ zzgl. 50,--€ Transportkostenanteil
Standort: 58... Deutschland
Kontaktperson: Martina Zimmermann
Email: martina@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0174/9233613
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Chula interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Hier sind Terrierfreunde gefragt! Chula wurde zusammen mit Chuli aus einem Zwinger gerettet, wo sie in erbärmlichen Zuständen leben mussten. Trotz ihrer schlimmen Vergangenheit hat Chula sich ihren wundervollen Charakter bewahrt. Sie ist ein freundliches Mädchen, das jetzt endlich anfangen möchte, ihr Leben zu genießen. Jeder der einmal einen Ratonero getroffen hat, verliebt sich Hals über Kopf in diese liebevollen, sensiblen, humorvollen, verspielten und überaus cleveren kleinen Wesen. Chula ist verträglich mit anderen Hündinnen und Rüden und ist bereit bei Ihnen einzuziehen. Wenn Sie ein kleines Plätzchen auf Ihrem Sofa frei haben, freuen wir uns sehr über Ihren Anruf.

Anfang September 2019
Chula ist jetzt schon seit über einem Monat bei unseren Tierschützern in Spanien, und hat sich inzwischen schon etwas eingelebt. Und wir haben Videos bekommen. Schauen Sie bitte wie sehr sie sich freut wenn unsere Tierschützer in ihren Zwinger kommen.



Obwohl sie es mit Sicherheit noch nie richtig gut hatte, leuchten ihre Augen vor Freude. Auch wenn sie zusammen mit Chuli gerettet wurde, denken wir, dass sie auch als Einzelprinzessin oder mit einem netten anderen Hundekumpel sehr glücklich wäre. Hauptsache ist, dass sie bald ein richtig schönes eigenes Zuhause findet. Schließlich naht der Winter und so kleine, kurzhaarige Hunde frieren dann ohne Ende, denn auch in Spanien sind die Nächte im Winter bitterkalt.



Ende September 2019
Chula hatte das große Glück eine Pflegestelle zu ergattern und ist am 28.09.2019 nach Deutschland gekommen. Sobald sie sich etwas eingelebt hat, werden wir neue Fotos bekommen und über sie berichten.

Oktober 2019

Chula hat sich super auf ihrer Pflegestelle eingelebt und als absolutes Goldstück entpuppt. Sie ist total verschmust und sehr menschenbezogen. Sie ist stubenrein und rassetypisch bellt sie wenig bis gar nicht.
Katzen interessieren sie nicht und ganz rasseuntypisch hat sie bis jetzt keinen Jagdtrieb gezeigt. An der Leine geht sie ebenso super, zieht nicht und läuft immer in der Nähe ihrer Menschen. Sie ist ein Traumhund, geht immer freundlich auf alle Menschen zu, mag kleine Kinder und möchte einfach nur ihren Menschen gefallen. Melden Sie sich gerne wenn Sie Chula ein Für-Immer-Zuhause geben möchten.

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Chula.



Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.