Hund detail (zerg)

Feodora
  • Bild_upload Feodora
  • Bild2 Feodora
  • Bild3 Feodora
  • Bild4 Feodora
  • Bild5 Feodora
  • Bild6 Feodora
  • Bild7 Feodora
  • Bild8 Feodora
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. 2010
Rasse: English Setter
Farbe: blue belton
Schulterhöhe: ca. 50 cm/20 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, negativ getestet auf Leishmaniose, Babesiose und Ehrlichiose.
Schutzgebühr: 210,--€ zzgl. 50,--€ Transportkostenanteil
Standort: 34... Deutschland
Kontaktperson: Lisa Kähler
Email: kaehler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0178-2021833 (ab 19.00 h)
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Feodora interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Druckversion: hier klicken
 

 

Beschreibung/Lebenslauf:

Feodora kommt aus einer Perrera nahe Valencia. Wir wissen nicht viel über Feodoras Vorgeschichte. Sicherlich wird sie ihr Leben bei einem Jäger verbracht haben. Jahrelang zur Zucht oder zur Jagd benutzt und nun lästig geworden. Seit dem 13. Juli 2019 lebt sie nun in ihrer deutschen Pflegestelle.
Die süße Feodora ist im Haus ganz brav und ruhig, schaut sich aber alles interessiert an. Selbst der Staubsauger bringt sie nicht aus der Ruhe und wenn man große Dinge herumträgt, hat sie keine Angst. Sie hat keine Tendenzen etwas zu zerstören, schläft Nachts durch und war von Anfang an stubenrein. Das Alleinbleiben wird bereits geübt und klappt ebenfalls soweit problemlos. Wenn sich die englische Lady mal erschreckt, neigt sie nicht zur Überreaktion bzw. zur Aggression
Auf Spaziergängen (in bekanntem Gelände) wird sie langsam ein wenig ruhiger. Feodora will allerdings auf dem Weg in den Park alle Menschen und Hunde begrüßen und das macht sie durchaus stürmisch...
Feodora würde wohl gern in eine Familie kommen, wo bereits ein Hundekumpel vorhanden ist. Ihr Verhalten gegenüber Hunden ist immer freundlich, wenn es dann zu Kontakt kommt. Auch bei fremden Menschen freut sie sich immer überschwänglich.
Im Park erfolgt Naseneinsatz pur, wobei sie sich auch schon ansprechen lässt und auch Leckerlies nehmen kann. Man muss aber ab und zu Pausen machen, sonst kommt sie durch die Bewegung so in Fahrt und auch in Stress. Typisch Setter ist sie draußen aufgeregt und in ihrem Element. Drinnen super entspannt und wirklich angenehm. Feodora lernt jeden Tag dazu und ist eine wirklich tolle Setterine mit dem besten Gemüt. Jetzt braucht sie nur noch ein endgültiges Zuhause!



Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von der Hübschen.



Bei Interesse füllen Sie bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.